Life Sciences im Gespräch: Aktuelle Veranstaltungen

Networking

Unter dem neuen Namen "Life Sciences im Gespräch" wird der traditionelle Biotech-Stammtisch fortgesetzt. Auch weiterhin werden wir interessante Personen und Unternehmen der Branche vorstellen und so Gelegenheit für anregende Branchen-Gespräche bieten. Der neue Name soll der gewünschten Verbreiterung des Themenspektrums gerecht werden. Als Mitveranstalter und Sponsor haben wir bioPLUS gewonnen.

Verteiler [E-mail]

subscribe >
unsubscribe >

In Kooperation mit bioPLUS

Das Kompetenznetzwerk ist eine Kooperation verschiedener, in der Beratung von Life Science-Unternehmen erfahrener, unabhängiger Beratungshäuser (Portus Corporate Finance, Weitnauer Rechtsanwälte, UHY Deutschland AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Graf von Stosch Patentanwaltsgesellschaft).

 

Do., den 06.10.2016, 18:00 - 20:00 Uhr

Referent:  Prof. Dr. Rasmussen-Bonne

Partner bei Weitnauer Rechtsanwälte

Unser Gast ist Prof. Dr. Rasmussen-Bonne, Partner bei Weitnauer Rechtsanwälte. Herr Prof. Dr. Rasmussen-Bonne kann auf fast 25 Jahre Anwaltserfahrung zurückblicken. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Venture Capital/Beteiligungsverträge, Vertriebsrecht, Haftungsrisiken in Unternehmen, Internationales Vertrags- und Prozessrecht. Neben seiner Tätigkeit bei Weitnauer ist Herr Dr. Rasmussen-Bonne Honorarprofessor für Internationales Privatrecht, Rechtsvergleichung und Privates Wirtschaftsrecht. an der TU Dresden.

Weitnauer ist eine führende Anwaltskanzlei in den Bereichen Finance, Technology und  Transactions. Die Kanzlei berät mit einem Team aus international ausgebildeten Wirtschaftsanwälten nationale und internationale Pharma-, Biotechnologie-, Diagnostika- und Medizintechnikunternehmen aller Größenordnungen bei der Gestaltung und Verhandlung sämtlicher industrietypischer Verträge sowie bei M&A-Transaktionen und Finanzierungsdeals im Life-Sciences-Bereich.

In seinem Vortrag mit dem Titel „Spin-Offs aus Forschungseinrichtungen: Beteiligte, Interessen, Herausforderungen“ wird Prof. Dr. Rasmussen-Bonne das Thema Ausgründungen behandeln. In den Life Sciences haben Ausgründungen ein enormes Potential, das oft nur unzureichend ausgeschöpft wird. Der Vortrag stellt die Beteiligten mit ihren jeweiligen Interessen vor und beleuchtet die rechtlichen Herausforderungen dieser hoch interessanten Querschnittsdisziplin. Im Anschluss an den Vortrag besteht Raum für Fragen, Diskussionen und Gespräche. Wie immer bieten sich den Teilnehmern Möglichkeiten zum Networking und Erfahrungsaustausch.

Mi., den 02.12.2015, 18:00 - 20:00 Uhr

Referent:  Herr Dr. Boris Mannhardt

Vorstand BIOCOM AG

Unser Gast ist diesmal Dr. Boris Mannhardt, Vorstand der BIOCOM AG. BIOCOM ist das führende Fachinformationsunternehmen für Biotechnologie und Life Science in Europa. Seit mehr als 25 Jahren begleitet BIOCOM die Entwicklung der Biotechnologie von der Forschung bis zum Markt.

Herr Dr. Mannhardt kann selbst auf über 15 Jahre Industrie-Erfahrung im Bereich Biotechnologie zurückblicken. Vor seiner CEO-Tätigkeit bei BIOCOM zeichnete er dort für das Projektmanagement verantwortlich. Bis 2006 war Dr. Mannhardt als Investment Manager bei der BioM AG und der Bayern Kapital tätig. Er ist nicht nur bestens mit den Finanzierungsbedürfnissen im Biotech-Sektor vertraut, sondern hat als Molekularbiologe auch Verständnis für das operative Geschäft.
 
In seinem Vortrag mit dem Titel „Go west? – Europäische Biotech-Firmen an der NASDAQ“ wird Dr. Mannhardt die Ergebnisse der jüngsten BIOCOM-Studie vorstellen, in welcher die Performance europäischer Biotech-Unternehmen am US-Kapitalmarkt untersucht wird.

Im Anschluss an den Vortrag besteht Raum für Fragen, Diskussionen und Gespräche. Wie immer bieten sich den Teilnehmern Möglichkeiten zum Networking und Erfahrungsaustausch.

 

 

Mi., den 10.06.2015, 18:00 - 20:00 Uhr

Referent:   Herr Dr. Jonathan David Turner

Senior Partner Portus Corporate Finance GmbH

Am 10. Juni 2015 referierte Dr. Jonathan David Turner, Senior Partner bei Portus Corporate Finance GmbH. Dr. Turner war u.a. CEO der caprotec bionalytics GmbH (DE), VP Business Development der XL Techgroup (USA), Corporate Head, Pharmaceutical Licensing bei Boehringer Ingelheim (DE) und Global Director, Discovery Alliances, bei AstraZeneca PLC (UK). Er hat über mehr als 20 Jahre Industrie-Erfahrung im Bereich Biotech-Pharma-Partnering gesammelt und wird in seinem Vortrag mit dem Titel „Pharma-Partnering: The long road from contact to deal“ über diese Erfahrung und Trends für die Zukunft berichten.

Das bioPLUS-Netzwerk stellte den aktuellen Branchenreport „Life Sciences 2015 - Recht, Markt, Kapital“ vor.

Di., den 09.12.2014, 18:00 - 20:00 Uhr

Referent:   Herr Dr. Nicolas Schauer

Metabolomic Discoveries GmbH

Dr. Nicolas Schauer ist Managing Director der Metabolomic Discoveries GmbH. Das Biotechnologie-Unternehmen bietet ein Produktportfolio rund um die Metabolitenanalyse an. Unter dem Einsatz neuester Verfahren ermittelt das Unternehmen ein genaues und umfassendes Bild vom Zustand eines beliebigen Organismus. Zu Metabolomic Discoveries‘ Kunden zählen Unternehmen aus der Pharma- und Biotechnologieindustrie.

Dr. Schauer beleuchtete in seinem Vortrag zum Thema "Potenziale von Metabolomics in einer modernen Gesundheitswirtschaft“ ausgehend von der Historie seines Unternehmens, den technologischen Hintergrund und die Einsatzmöglichkeiten von Metabolomics sowie die aktuellen Herausforderungen des Marktes.

Di., den 27.05.2014, 18:00 - 20:00 Uhr

Referent:   Herr Marc Voigt

Prima BioMed Inc.

Unser Gast im Mai 2014 war Marc Voigt, CFO/CBO des global tätigen Biotech-Unternehmens Prima BioMed Inc.. Als ein führendes Unternehmen im Bereich personalisierte Biotherapeutika gegen Krebs nutzt Prima BioMed die hauseigene Technologie und Expertise, um innovative Behandlungsmöglichkeiten für Patienten zu entwickeln.

Herr Voigt erläuterte in seinem Vortrag zum Thema "Aktuelle Trends und Beispiele für die Finanzierung von Life Sciences-Unternehmen“ ausgehend von seinen eigenen Praxiserfahrungen und anhand von anschaulichen Beispielen die Entwicklungen der letzten Monate in Bezug auf Equity-Finanzierungen, Börsenlistings etc. .

Di., den 22.10.2013, 18:00 - 20:00 Uhr

Referent:   Herr Bartosz Kosmecki

Scopis GmbH

Herr Kosmecki ist Gesellschafter und Geschäftsführer der Scopis GmbH (http://www.scopis.com/). Sein Unternehmen, eine Ausgründung aus der Charité und der Fraunhofer Gesellschaft, entwickelt und vertreibt international klinische Navigationssysteme u.a. für Operationen im HNO-/ MKG- und Neurochirurgie-Bereich. In seinem Vortrag ging Herr Kosmecki auf seine Entscheidung zur Gründung, die Unternehmensfinanzierung, Produktentwicklung und den Markteintritt ein.

Di., den 28.05.2013, 18:00 - 20:00 Uhr

Referent:   Herr Prof. Dr. Franz. Theuring

Institut für Pharmakologie der Charité Berlin

Prof. Theuring zeigte neuartige, alternative Forschungsansätze zur Beteiligung des Tau-Proteins und seiner Proteinaggregate, den Neurofibrillen, an der Entwicklung der Alzheimerschen Erkrankung auf. Eine langjährige Zusammenarbeit mit schottischen Kollegen um Prof. C. Wischik von der Universität Aberdeen führte 2002 zur Gründung des Unternehmens TauRx Therapeutics (http://taurx.com/). An der Firmengründung beteiligt waren neben der Universität Aberdeen und der Charité viele private Investoren aus Singapur und Malaysia. Aufgrund der bisherigen präklinischen und klinischen Befunde wird derzeit im Rahmen zweier Phase III Studien geprüft, ob erstmalig eine therapeutisch wirkende Substanz vorliegt, die den Krankheitsverlauf aufhalten bzw. verzögern kann.

Do., den 07.03.2013, 18:00 - 20:00 Uhr

Referent:   Herr Dr. John Yianni

CEO der cryotherapeutics, Potsdam

- Founder of several cutting edge medical technology companies

- Over 25 years in medical device field in senior management & board positions

Di., den 23.10.2012, 18:00 - 20:00 Uhr

Referent:   Herr Dr. Ludger Dinkelborg

Mitinitiator und Geschäftsführer der Piramal Imaging GmbH, Berlin

Piramal Imaging ist aus der Übernahme der Bayer Pharma-Sparte Molecular Imaging durch das global tätige indische Pharma-Unternehmen Piramal Healthcare hervorgegangen. Bestandteil der Transaktion waren auch die Rechte an Florbetaben, einem Produkt in der klinischen Phase III u. a. zur Frühdiagnostik der Alzheimer-Erkrankung.

WWW: BioTOP: Aktuelles Interview: Alzheimer-Diagnostik im Gefüge der „globalen Symbiose“

 

 

Ort

Konferenzraum im 1. OG des Einstein Kaffee, Friedrichstraße 71, 10117 Berlin

  

Kontakt

Thomas Fink
Portus Corporate Finance GmbH
+49-30-6781 7610


Dr. Frank S. Zollmann
Pharma Consult
+49-1629-31 10 31

Netzwerke

regional

BioPLUS >
BioTop >
CONELIS >

global

PharmaPeak >